Arbeitshypothese

Hier befindet sich die Grundlage der Vereinsarbeit: Sechs Thesen, die in den Augen des Vereins die wichtigsten Probleme im deutschen Wissenschaftssystem mit Bezug zu Arbeitsbedingungen darstellen.

1. These: Wissenschaft ist ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Sie muss im Sinne des Fortschritts und im Interesse der Bevölkerung gefördert werden.

Erklärung: Die Wissenschaften bestehen aus einem Zusammenspiel von Wissenserwerb und kritischer Prüfung von Ergebnissen. Sie sind die Basis für den gesamtgesellschaftlichen Fortschritt und werden zur Bewältigung von Krisen benötigt. Die […]

3. These: Prekäre Arbeitsbedingungen verhindern einwandfreie wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung. Sie schaffen zudem keine Anreize für gute Lehre oder Betreuung von Studierenden.

Erklärung:  Förderung von Wissenschaftler:innen in frühen Karrierephasen ist ein essenzieller Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit. Anreize für gute Lehre sind deshalb notwendig. Die Rahmenbedingungen stellen dabei ein Hindernis dar: Hierarchien stehen […]

4. These: Prekäre Arbeitsbedingungen werden durch problematische Bewertungsstrukturen und falsche Anreize im System verstärkt.

Erklärung: Eine Karriere in der akademischen Forschung ist ein ständiger Kräftevergleich, der durch das Wissenschaftszeitvertragsgesetz angefeuert wird. Wenn das entscheidende Kriterium für Neueinstellungen die Anzahl von Publikationen ist, verleitet das […]

5. These: Prekäre Arbeitsbedingungen unterbinden Wissenschaftskommunikation. Dadurch, dass vielen Bürger:innen der Zugang zu Wissenschaft fehlt, spielt sie in politischen Prozessen häufig eine zu kleine Rolle.

Erklärung: Über Wissenschaftskommunikation ist das Teilen von wissenschaftlichen Erkenntnissen zwischen Wissenschaftler:innen und der Gesellschaft möglich. Bürger:innen benötigen Zugang zum aktuellen Kenntnisstand der Forschung, um an politischen Prozessen und der Meinungsbildung […]

6. These: Prekäre Arbeitsbedingungen beeinträchtigen die Qualität der Forschung und verschwenden öffentliche Gelder und Ressourcen.

Erklärung:  Steuergelder finanzieren häufig wissenschaftliche Arbeiten und werden durch die Arbeitsbedingungen im Wissenschaftssystem nicht effizient genutzt. Allein in die biomedizinische Forschung fließen weltweit jährlich bis zu 240 Milliarden US-Dollar. Von […]

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner